Achtsame Gestaltung von Beziehungen

Achtsame Gestaltung von Beziehungen

Biografiearbeit für eine verbundene Lebensführung

Liebe ist der gemeinsame Weg zum Glück im Licht Deines Herzens.

Die Sonne der Erinnerung senkt sich langsam auf Dein trauerndes Herz hinab, wenn Du daran denkst, wie schwierig sich die vorhandenen oder erhofften Beziehungen gerade in einem oder mehreren für Dich wichtigen Lebensbereichen mit Deinen viel zu oft verborgenen Wünschen tief im Herzen in Einklang bringen lassen.

Die biografische Arbeit an Beziehungen fördert in allen Lebenskontexten die bewusste Gestaltung achtsamer Begegegnungen, aus denen echte Verbindungen werden können, die mich wertschätzend bis liebevoll nähren und wachsen lassen. Ein solches selbstgestaltetes wichtiges “Mindful Date” kann -auf einer reflektierten Meta-Ebene vorbereitet- ein Meilenstein zur positiven Veränderung sein.

SCHNELLCHECK:

So kann zum Beispiel das Online-Dating ein privater Anlass werden, sich bewusst mit der eigenen Bindungsbiografie auseinanderzusetzen, damit die Zukunft endlich das einlöst, was die schmerzhafte Vergangenheit und einsame Gegenwart nicht einhalten. Wie viele Stunden hast Du vor dem Bildschirm verbracht und hunderte Fotos angestarrt? Wie oft bist Du freudig aufgeregt zu einem dann doch nur oberflächlich-achtlosem “Date” gekommen, nur um dann die Zeit mit vielen Nachrichten und Treffen zu überbrücken, die Du gebaucht hast, um herauszufinden, dass eine Leere des Herzens nicht mit der Fülle digitaler Versprechungen überwunden werden kann, die Dich auch diesmal wieder allein zurückgelassen haben.

Auch im nie beständig konfliktfreien Arbeitsleben suche ich in den für mich wichtigen Beziehungen nach vertrauensvoller Zusammenarbeit und Unterstützung statt ständigen Konkurrenzkampf und listigen Ausspielen, Trost statt Einsamkeit, Bestärkung statt vernichtende oder abwertende Kritik, ein tiefes Gefühl von Sicherheit statt der bange Blick darauf, ob ich Erwartungen vielleicht nicht perfekt erfüllt habe, das Verständnis für meine neue Ideen statt nur das monotone Pochen auf das funktionierende Bestehende und die bestätigende Akzeptanz meiner Persönlichkeit mit all dem Wissen und den Kompetenzen, die ich wirklich einbringen und erweitern will statt nur als austauschbares Glied einer Informationskette zu funktionieren, die mich täglich von mir selbst wegzieht.

Kommt Dir etwas davon bekannt vor? Stehst Du an einer privaten oder beruflichen Schwelle im Leben, auf der Du alte Beziehungen aufgeben bzw. anders gestalten oder neue Beziehungen anbahnen willst?

Hast Du nicht schon oft probiert und viel gelesen,
ohne tief gespürt zu haben – das ist jetzt der zündende Funke gewesen?

Dann ist es an der Zeit, aufzubrechen und im Innen zu suchen, was Du im Außen niemals finden kannst: das Licht und die Wärme Deines Herzens, das von einer Quelle aus Weisheit, Liebe und Freude genährt wird, die sich ihren Weg aus den verborgenen Tiefen des Seins mitten in Dein Leben bahnt, ohne dass Du bisher davon sättigend gekostet hast.

Gemeinsam schauen wir hinter die Kulissen des alltäglichen Verhaltens um daran zu arbeiten, woraus für Dich Deine ganz eigene Definition von produktiver Verbundenheit, vertrauensvoller Freundschaft bis hin zur Liebe besteht, die sich nicht im Alltag einer gewachsenen nüchternen Vertrautheit geteilter Erwartungen erschöpfen, sondern Dich in Deinen Bindungsbeziehungen sicher, kreativ und glücklich leben lässt.